Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thunderbird

Thunderbird

Nützliche Plugins

Löschen über IMAP

Beim Löschen von Nachrichten via IMAP werden die Mails nicht wirklich gelöscht sondern nur als gelöscht markiert. Andere IMAP-Clients zeigen die Mail u.U. noch an und sie werden über POP noch heruntergeladen. Um ein physikalisches Löschen zu erreichen, muss Expunge ausgeführt werden. Manuell geht das über Rechtsklick→Ordner komprimieren. Um bei jedem Löschen Expunge automatisch aufzurufen kann

mail.imap.expunge_after_delete

über den Konfigurationseditor auf true gesetzt werden.

Markierung drucken

Thunderbird hat einen alten Bug, wenn nur der markierte Teil einer Mail gedruckt werden soll. Im Dialog Datei→Drucken ist Auswahl nicht auswählbar. Mit folgenden zwei Workarounds lässt sich trotzdem die Markierung drucken:

  • Druckdialog über Strg+P aufrufen, im Dialog ist „Alles“ ausgewählt, es wird aber trotzdem nur die Markierung gedruckt, oder
  • Email weiterleiten und aus diesem Fenster die Markierung drucken, dort funktioniert alles wie erwartet

In neueren Versionen von Thunderbird wird die klassische Menüleiste standardmäßig nicht mehr angezeigt. Temporär kann man sie mit F10 anzeigen. Dauerhaft kann man sie mit einem Rechtsklick auf die Symbolleiste → Menüleiste wiederbekommen.

XLIST bzw. special-use

Mit den IMAP-Weiterungen XLIST bzw. special-use (RFC6154) kann der IMAP-Server bestimmen, welcher Ordner für welche Funktion (Posteingang, Postausgang, Papierkorb, etc.) verwendet werden soll. Diese Konfiguration gilt dann automatische für alle Clients (die XLIST unterstützen). Thunderbird wertet diese Erweiterungen nur bei Einrichten eines neuen Kontos aus. Die Konfiguration für ein bestehendes Konto wird aktualisert, wenn unter Bearbeiten→Konten-Einstellungen→Konto→Server-Einstellungen→IMAP-Serververzeichnis INBOX gelöscht, Thunderbird neugestartet wird und INBOX wieder eingetragen wird und nocheinmal neugestartet wird. Thunderbird benutzt nur für den Postausgang und die Entwürfe die XLIST-Konfiguration. Der Spamordner muss unter Bearbeiten→Konten-Einstellungen→Konto→Server-Einstellungen→Junk-Filter und der Papierkorb unter Bearbeiten→Konten-Einstellungen→Konto→Server-Einstellungen→Beim Löschen einer Nachricht konfiguriert werden. Damit auch das Papierkorb-Symbol für einen Ordner, der nicht „Trash“ heißt, angezeigt wird, muss über den Konfigurationseditor ein neuer Eintrag mail.server.serverx.trash_folder_name (x = Number des Kontos) mit Papierkorbnamen als Wert angelegt werden. (mail.identity.idx.trash_folder mit Wert imap://Emailadresse/Papierkorbname funktioniert auch, welches ist der empfohlene Weg?)

thunderbird.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/14 08:07 von olli