Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


find

Inhaltsverzeichnis

find

find ist ein Befehl zum Finden von Dateien unter Linux. Mit den von find gefunden Dateien lassen sich verschiedene Aktionen durchführen.

Aktionen

Aktion Beschreibung
-exec Kommando {} \;Führt den Befehl Kommando aus. Die geschweiften Klammern werden nacheinander durch die gefunden Dateien ersetzt und das Kommando ausgeführt.
-execdir Kommando {} \;Wie -exec, führt den Befehl Kommando jedoch im Verzeichnis der gefundenen Datei aus.
-ok Kommando {} \;Wie -exec, fragt jedoch vor jeder Aktion nach Bestätigung
-okdir Kommando {} \;Wie eine Kombination aus -execdir und -ok
-deleteLöscht gefundene Dateien
-fprint file.txtSchreibt gefundene Dateien in Datei file.txt

Nach den geschweiften Klammern wird ein Leerzeichen benötigt und das Kommando muss mit \; beendet werden.

Wird ein + statt dem \; verwendet, werden mehrere Dateien auf einmal an den auszuführenden Befehl übergeben. Beispiel: -exec Kommando {} + oder siehe grep-Beispiel

find.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/14 15:57 von olli