Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


firefox

Firefox

Browser für Windows, Linux, Android und MacOS

Nützliche Plugins

Dateimanager für "Downloadordner öffnen" unter Linux anpassen

Um den Dateimanager einzustellen, mit dem Firefox den Downloadordner unter Linux öffnet, muss die Datei ~/.local/share/applications/defaults.list ggf. anlegt und angepasst werden. Um z.B. Nemo, den Dateimanager von Cinnamon zu benutzen:

[Default Applications]
inode/directory=nemo.desktop

Verhalten der mittleren Maustaste unter Windows/Linux

Klickt man mit der mittleren Maustaste auf einen Link, öffnet sich dieser standardmäßig in einem neuen Tab. Verfehlt man den Link, passiert unter Windows nichts, unter Linux wird dagegen die URL geladen, sich sich gerade in der Primary-Zwischenablage befindet. Dies kann störend sein, wenn man sich häufiger verklickt. Um das Verhalten dem von Windows anzugleichen, muss in about:config der Wert middlemouse.contentLoadURL auf false gesetzt werden.

Webseiten werden in falscher Sprache dargestellt

Webseiten können anhand des Accept-Language-HTTP-Headers bestimmen, in welcher Sprache die Inhalte dargestellt werden. Unter bestimmten Umständen sendet Firefox nicht die Header, die über das GUI unter Bearbeiten→Einstellungen→Inhalt→Sprachen konfiguriert wurden. Insbesondere Builds von Ubuntu scheinen dieses Problem zu zeigen, näheres siehe Bugreport. Als Workaround kann in about:config der Wert von intl.accept_language bearbeitet (die Werte sollte denen aus dem GUI entsprechen) und ohne Änderung gespeichert werden. Dadurch wird der Status von „Standard“ auf „vom Benutzer festgelegt“ geändert und der richtige HTTP-Header wird übertragen.

Einträge aus automatischer Vervollständigung löschen

Fehlerhafte oder unerwünschte Einträge aus der Autovervollständigungsliste von Formularfeldern, lassen sich wie hier beschrieben löschen. Dies gilt entsprechend auch für URLs in der Adresszeile.

firefox.txt · Zuletzt geändert: 2016/08/10 10:16 von olli