Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pgf_tikz

PGF/TikZ

TikZ ist ein Frontend mit einfacherer Syntax für das Makropaket PGF. Es bietet kein GUI, sondern ist eine Programmiersprache zum Erstellen von Grafiken. Daher kommt das rekursive Akronym „TikZ ist kein Zeichenprogramm“.

Bäume zeichen

Mit dem Paket forest lassen sich recht einfach Grafiken von Bäumen erzeugen.

Graphen zeichnen

Für das Zeichnen von Graphen ist das Paket PGFPLOTS zuständig. Außerdem bietet GNUPLOT ein tikz-Terminal.

Fehler "\pgfmath@dimen@ ...men@@ #1=0.0pt\relax \pgfmath@"

Tritt der Fehler \pgfmath@dimen@ …men@@ #1=0.0pt\relax \pgfmath@ bei der Verwendung der PGF-Funktion width("Demo") auf, ist u.U. das Paket mitschuldig, das die Sprache lädt (z.b. \usepackage[ngerman]{babel}). Durch das Laden werden die Anführungszeichen als Shorthands (siehe Babel-Doku, Seite 2) erkannt. Seit Tikz 3.0 kann zur Vermeidung die TikZ-Bibliothek babel geladen werden:

\usetikzlibrary{babel}

Links

pgf_tikz.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/08 08:41 von olli